Tischtennis
Spannung beim TTC Frankenthal
26. September 2020
Knapper Sieg der Damen
Foto: Rheinpfalz Nach den ersten sechs Spielen stand es beim zwischen dem TTC Frankenthal und dem VfL Duttweiler in der 1. Damen-Pfalzliga 3:3. Doch dann konnten Jaqueline Weiß und Anna-Sophie Ebert ihre beiden Spiele jeweils im fünften Satz für sich entscheiden, ebenso Yulia Andrian mit einem glatten Dreisatzsieg, neuer Spielstand 3:6. Weiß und Ebert verloren dann in der Folge, nur noch 5:6. Im letzten Spiel bewies Katharina Bruck dann Nervenstärke und konnte mit ihrem Sieg nach dem vierten Satz das Match für Duttweiler entscheiden.
Die Herren I traten in der 2 Pfalzliga bei der TSG Haßloch an. Phillip Amann konnte seine beiden Spiele gewinnen, Dennis Blunz steuerte einen Punkt bei, Roman Merz und Blunz scheiterten jeweils einmal knapp im fünften Satz, alle anderen Spiele waren eine klare Angelegenheit für die Heimmannschaft.

Alle Ergebnisse:
TTC Frankenthal - VfL Damen5:7
TSG Haßloch - VfL Herren I9:3
VfL Herren II - VfL Duttweiler II 6:6
TV Hambach - VfL Herren III12:0
VfL Jungen II U15 - TTV Albersweiler 3:5
Pressespiegel
Rheinpfalz, 1. Oktober 2020
Zum Geburtstag ein Sieg